14.07.2014

Soul & Thunder startet beim Lübecker Drachenbootfestival

SaTh - Team beim Lübecker Drachenbootfestival

Lübeck – Am vergangenen Samstag fand das große Lübecker Drachenbootfestival statt. Mit dabei, zum ersten Mal, war der noch junge Kampfsportverein Soul and Thunder aus Lübeck. Heiko Reinhardt sagte: „Ich habe uns angemeldet, um dort unseren Mitgliedern ein schönes Sommerfest zu ermöglichen. Dazu kommt, dass wir unseren schönen Sport vorstellen können und um den Leuten die „Berührungsängste“ zu nehmen. Das Paddeln haben wir nur einmal geübt, aber auch das Training musste wegen Unwetter nach 20 Minuten abgebrochen. Für uns steht ganz klar der Spaß im Vordergrund“

Diese Idee ist bei den Mitgliedern sehr gut angekommen. Viele sind der Einladung gefolgt und haben an diesem Event teilgenommen. Das Team um Reinhardt (K1-Europameister/Nationalmannschafts-Kämpfer Muay Thai) präsentierte den Leuten und anderen Teilnehmern, des Events, die verschiedenen Kampfsportsysteme. Die Resonanz und das Interesse war durchweg positiv. Einige Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene versuchten sich selbst an den Pratzen und empfanden großes Gefallen an dem Sport. Heiko Reinhardt: „Es ist ein sehr anspruchsvoller Sport, den wir bei uns mit Freude und Spaß vermitteln. Der Sport bietet vielmehr, als nur zu Schlagen und zu Treten.“ Genau dieses spürt man, wenn man sich mit Reinhardt über seinen Lieblingssport unterhält. Es war ein toller, langer Tag und das Team vom Soul and Thunder e.V. wird wohl auch im nächsten Jahr beim Drachenbootfestival wieder an den Start gehen.