12.08.2014

Heiko Reinhardt: EML-Finale rückt immer näher

Ein eingespieltes Team Heiko Reinhardt & Daniel "Oscar" Schmidt

Lübeck – Das Finale der European Muay Thai League (EML) rückt immer näher. Am 6. September wird in Bottrop das nationale Thaibox-Finale ausgetragen. Mit dabei ist Lübecks erfolgreicher Kämpfer Heiko Reinhardt. Der Sportler aus dem Hause Soul & Thunder musste sich für dieses Finale in einem (von zwei) Turnieren qualifizieren. Das Finale wurde im November 2013 in Recklinghausen ausgetragen(HL-SPORTS berichtete). Nun ist es in vier Wochen soweit. Die Vorbereitung von Heiko läuft schon seit einigen Wochen. Während viele von uns die Sonne und das Meer genießen, heißt es für Reinhardt: Training, Training, Training. Viele Stunden pro Woche investiert er für diesen Kampf.

HL-SPORTS hakte nach und fragte, wie er das bei diesem Wetter bewältigt: „Ja ihr habt recht, es ist wirklich ärgerlich, dass ich das schöne Wetter nicht wirklich genießen kann, aber den Termin für das Finale konnte ich mir leider nicht aussuchen (Reinhardt lacht). Irgendetwas ist ja immer. Ob kalt, Regen oder warm, auf solche Einflüsse kann ich keine Rücksicht nehmen. Ich muss meine Vorbereitung durchziehen, um fit in den Kampf zu gehen. Mein Gegenüber wird sich auch nicht in die Sonne legen. Ich muss einfach besser planen. Im Gym bei uns ist es sehr angenehm mit den Temperaturen bei etwa 20 Grad. Und die Laufeinheiten werden halt morgens durchgezogen, wenn es noch nicht so heiß ist.“

Vier Wochen noch bis zum Kampf gegen Ramon Kübler. Heiko Reinhardt ist voll fokussiert ist, am 6. September sein Bestes zu geben, um das Finale erfolgreich zu gestalten.